News
22.12.2020, 17:00 Uhr
3000 blumige Festüberraschungen
Connemann und Albers danken Pflegepersonal
Kurz vor Weihnachten haben die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann und der CDU-Bürgermeisterkandidat für Papenburg, Pascal Albers, in Zusammenarbeit mit dem Familien-Gartenbaubetrieb Silze aus Halte für eine blumige Überraschung in Papenburg gesorgt. 

 Mit rund 3.000 Weihnachtssternen bedankten sie sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des St. Lukas-Heims, des Marien Hospitals, der Kinder- und Jugendpsychiatrie Aschendorf und des Pflegeheims Johannesstift für deren unermüdlichen Einsatz gerade in der Corona-Pandemie – stellvertretend für alle Menschen, die im pflegerischen und medizinischen Bereich tätig sind.

„Damit wollen wir unsere höchste Wertschätzung und Anerkennung zum Ausdruck bringen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Das Pflegepersonal übernimmt gerade in dieser sehr schwierigen Zeit größte Verantwortung und schenkt vielen Menschen Gemeinschaft, Hoffnung und Zuversicht,“ so Connemann und Albers.

Zudem setzen sich die beiden dafür ein, dass sich die Bedingungen und die Bezahlung in der Pflege weiter verbessern. Das Pflegepersonal leistet Großartiges und zwar nicht nur in Zeiten von Corona. 

Mit dieser gemeinsamen Dankes-Aktion wollen Connemann und Albers ihren allerhöchsten Respekt für die unglaublichen Lebensleistungen in der Pflege zollen. Die draußen und kontaktlos übergebenen Weihnachtssterne sind mit einem Einstecker versehen, auf dem Connemann und Albers allen Empfängern „Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr 2021“ wünschen.