Papenburg-Aschendorf

Bechtluft im ersten Wahlgang gewählt

Fast 55 % für amtierenden CDU-Bürgermeister

Jan Peter Bechtluft hat die Bürgermeisterwahl bereits im ersten Wahlgang für sich entschieden. Der Papenburger Rathaus-Chef kam auf fast 55 Prozent der Stimmen. Die beiden Mitbewerber waren mit 36 % (Broer, SPD) und 9 % (Schütte zur Wick, Grüne) letzthin chancenlos.

Bechtluft dankte auf der großen CDU-Wahlparty im Cafe Van Hese seinen vielen Unterstützern und war sichtlich erleichtert über den tollen Zuspruch der Bürgerschaft. Gemeinsam mit Rat, Verwaltung und Bürgerschaft gelte es nun Papenburg weiter attraktiv zu gestalten. Insbesondere die hervorragende Zusammenarbeit mit der starken CDU-Fraktion werde für eine verlässliche Politik zum Wohle aller Menschen in dieser Stadt sorgen.